Fondsgesellschaften und Investoren

Wir beraten und betreuen seit vielen Jahren unternehmerische Beteiligungen, die Anlegern die Möglichkeit geben, an besonderen Erträgen und an steuerlichen Vorteilen zu partizipieren. Im Fokus stehen dabei große und kleine Projekte aus unterschiedlichen Bereichen und klassischen Sachwerten wie Immobilien, gewerbliche und vermögensverwaltende Fonds oder Projekte zu erneuerbaren Energien.

Seit über drei Jahrzehnten vertrauen uns Initiatoren und Fondsgesellschaften von der Konzeption über die laufende Betreuung bis zur Liquidation bundesweiter Projekte mit Ihren steuerlichen Fragen.


Bereits zur Erstellung des Fondsprospekts beraten wir Sie ausführlich und berücksichtigen dabei die Aspekte einer späteren Begutachtung. Dabei unterstützen wir Sie bei der gesetzeskonformen Erstellung und im Hinblick auf mögliche Haftungsfragen. Wir überprüfen jedes Fondskonzept in wirtschaftlicher, rechtlicher und steuerlicher Hinsicht. Die Basis dafür bilden die Vorgaben des Standards IDW S4, des KAGB und des Vermögensanlagengesetzes.

Investoren profitieren von vielen steuerlichen Vorteilen

Eine Variante ist die vermögensverwaltende GmbH. Sie bietet interessante Vorteile bei der Besteuerung von Gewinnen aus dem Handel mit Aktien, ETFs oder anderen Fonds sowie mit Immobilien. Denn die vermögensverwaltende GmbH zahlt auf die Gewinne aus dem Handel mit Anlagepapieren lediglich 30 Prozent Steuern.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie individuell.

Diplom-Kaufmann Frank-Michael Sutor
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
+49 (0)211 964991 0
+49 (0)211 964991 99

info@fms-steuern.de